Zurück

ab CHF 1045.- pro Person  

Facetten Sri Lankas, 8 Tage

8 Tage/7 Nächte ab/bis Colombo

Highlights:
Anuradhapura
Wilpattu-Nationalpark
Löwenfels Sigiriya
Teeplantagen Nuwara Eliya
Kandy

Gratis-Offertanfrage »
Tipp
Tipp
 

Dieses Angebot wird von unseren Destinations-Spezialisten besonders empfohlen. Fragen Sie unsere Experten nach weiteren Tipps für Ihre Wunsch-Destination!

Facetten Sri Lankas, 8 Tage

Auf dieser kontrastreichen Reise erleben Sie verschiedene Höhepunkte der Insel. Den Auftakt bilden die geschichtsträchtige Stadt Anuradhapura und eine Safari im Wilpattu-Nationalpark. Kandy, die grünen Teeplantagen und das gebirgige Hochland sind der krönende Abschluss dieser facettenreichen Reise.

1. Tag: Colombo–Anuradhapura
Ankunft am Flughafen Colombo, Begrüssung durch unsere lokale Agentur. Fahrt ins Landesinnere, vorbei an Reisfeldern, Palmenhainen und Kokosplantagen. Übernachtung in Anuradhapura.

2. Tag: Anuradhapura–Wilpattu-N.P.–Anuradhapura
Besichtigung von Anuradhapura, der mit Abstand ältesten Königsstadt Sri Lankas. Tempel, Paläste und Buddha-Schreine begeistern die Besucher. Eine besondere Faszination geht vom Sri-Maha-Bodhi-Baum aus. Man sagt, er sei ein Ableger jenes Baumes, unter dem Buddha auf seine Erleuchtung wartete. Gegen Abend Safari im Wilpattu-Nationalpark, dem grössten Nationalpark der Insel. Er beheimatet eine artenreiche Fauna und Flora. Unter anderem leben hier Elefanten, Krokodile, Leoparde, Sambarhirsche, Lippenbären und eine Vielzahl an Vogelarten. Übernachtung in Anuradhapura.

3. Tag: Anuradhapura–Trincomalee
Die Reise führt weiter an die Ostküste, eine noch ursprüngliche Region mit wunderschönen Sandstränden. Besichtigung von Trincomalee, kurz Trinco genannt. Die Hafenstadt bietet einige interessante kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den Koneswaram-Tempel. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in der Region Trincomalee/Nilaveli.

4. Tag: Trincomalee–Habarana
Fahrt in die Region Habarana. Am Nachmittag Besuch des imposanten Löwenfelsens, ein Monolith der majestätisch aus dem Dschungel ragt. Die anmutigen Fresken mit den Wolkenmädchen sowie die beeindruckende Fernsicht lohnen den steilen Aufstieg. Übernachtung in der Region Habarana.

5. Tag: Habarana–Dambulla–Kandy
Zuerst steht der Ausflug zu den Tempelhöhlen von Dambulla auf dem Programm. Die fünf Höhlen beherbergen Buddhas, Hindu-Götterstatuen und einmalige Wandmalereien. Die grösste aus Fels gehauene Buddha-Statue misst 14 Meter. Auf der Fahrt nach Kandy besichtigen Sie einen Gewürzgarten, wo Sie in die Geheimnisse der traditionellen Heilkunst Sri Lankas eingeweiht werden. Hauptattraktion von Kandy ist Dalada Maligawa – der Tempel des heiligen Zahns Buddhas. Die heilige Reliquie wurde im 4. Jahrhundert nach Sri Lanka gebracht und wird heute noch als prachtvolles Heiligtum verehrt. Anschliessend Besuch einer Show mit traditionellen Kandy-Tänzen. Übernachtung in Kandy.

6. Tag: Kandy–Nuwara Eliya
Besuch des botanischen Gartens mit zahlreichen Pflanzenarten. Eine kurvenreiche Strasse führt über die sanften Hügel des zentralen Hochlandes mit saftig grünen Teeplantagen. In einer Teemanufaktur wird der Herstellungsprozess erklärt. Nuwara Eliya, die «Stadt über den Wolken», ist die am höchsten gelegene Kolonialstadt Sri Lankas (1800 m). Zugfahrt nach Ambewela und Besuch eines Milchverarbeitungsbetriebs. Die einzige Milchpulverfabrik der Insel ist hier zu finden, die klimatischen Bedingungen sind ideal für die Haltung der Kühe. Übernachtung in Nuwara Eliya.

7. Tag: Nuwara Eliya–Colombo
Besichtigung von Nuwara Eliya und Fahrt nach Colombo. Am Nachmittag Besichtigung der Hauptstadt mit Kolonialhäusern, Pettah-Bazar und hinduistischen und buddhistischen Tempeln. Übernachtung in Colombo.

8. Tag: Colombo
Transfer zum Flughafen und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

*************************************************************************************************

Inbegriffen
Unterkunft in den Hotels der gewählten Kategorie inkl. Frühstück
Besichtigungen/Eintritte gemäss Programm
1 Jeepsafari im Wilpattu Nationalpark
Zugafrt Nuwara Eliya – Ambewela (2. Klasse)
Begrüssung und Betreuung am Flughafen
Privatreise im klimatisierten Auto mit Englisch sprechendem Fahrer/Reiseleiter
Ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Getränke
Trinkgelder
Versicherungen

Preise
8 Tage/7 Nächte im DZ ab CHF 1045.- pro Person, Mittelklasse
8 Tage/7 Nächte im DZ ab CHF 1260.- pro Person, Obere Mittelklasse

 

Gratis-Offertanfrage »